Bundesanstalt Technisches Hilfswerk / OV Haßmersheim / Kurt-Vogelsang-Str.1 / 74855 Haßmersheim / Tel. 06266-7607 / Fax 06266-7618 / E-Mail: ov-hassmersheim@thw.de     ©
Der Ortsverband Haßmersheim wurde am 06.12.1965 gegründet. Bei Gründung des OV hatte man bereits 16 Helfer überwiegend aus einem Kegelclub für den Katastophenschutz gewinnen können. Im August 1966 wurde dann als erstes Fahrzeug, ein MKW (Mannschaftslastkraftwagen) an die junge Gruppe übergeben. Im Januar 1967 konnte die Erste Unterkunft an der Kreuzung bezogen werden. Diese wurde in Eigenleistung hergerichtet. Mitte 1968 bewährten sich die Haßmersheimer bei ihrem ersten großen Einsatz nach einem Sturm in Pforzheim beidem 21 Mann zu Hilfe eilten. Seit 1989 haben wir unsere Unterkunft in der Kurt-Vogelsangstraße 1 bezogen. Heute hat das THW-Haßmersheim etwas mehr als 75 Mitglieder. 40 davon als Aktive- und Reserve-Helfer, 18 Junghelfer sowie etwas mehr als 14 Althelfer. In Haßmersheim sind ein Technischer Zug mit 2 Bergungs- und der  Fachgruppe, Wassergefahren stationiert. Zum Fuhrpark zählen: 3 LKW, 1 Gabelstapler, 2 Kleinbusse sowie 1 IKW 4 Anhänger Nach dem Eintritt in das THW durchlaufen die neuen Helferinnen und Helfer in Haßmersheim eine 1/2 jährlige Grundausbildung die mit einer Prüfung abgeschlossen wird. Danach entscheidet sich der Helfer für eine der Gruppen, in der er seine weitere Fachausbildung machen wird. Ein Schwerpunkt nach Wegfall der Wehrpflicht ist die Helfergewinnung. Besonders die THW-Jugend steht hierbei im Focus. In der Jugendgruppe lernen die Kinder und Jugendlichen spielerisch das Helfen. Auch die älteren Mitglieder werden im OV-Haßmersheim weiter gefordert und bringen ihre Erfahrungen gerne mit ein. Viele Arbeiten, besonders während der normalen Arbeitszeit, werden von ihnen erledigt, was nicht unbedingt selbstverständlich ist.
Helfen im Team
       Der Ortsverband           Haßmersheim
Der Ortsverband Haßmersheim wurde am 06.12.1965 gegründet. Bei Gründung des OV hatte man bereits 16 Helfer überwiegend aus einem Kegelclub für den Katastophenschutz gewinnen können. Im August 1966 wurde dann als erstes Fahrzeug, ein MKW (Mannschaftslastkraftwagen) an die junge Gruppe übergeben. Im Januar 1967 konnte die Erste Unterkunft an der Kreuzung bezogen werden. Diese wurde in Eigenleistung hergerichtet. Mitte 1968 bewährten sich die Haßmersheimer bei ihrem ersten großen Einsatz nach einem Sturm in Pforzheim beidem 21 Mann zu Hilfe eilten. Seit 1989 haben wir unsere Unterkunft in der Kurt- Vogelsangstraße 1 bezogen. Heute hat das THW-Haßmersheim etwas mehr als 75 Mitglieder. 40 davon als Aktive- und Reserve-Helfer, 18 Junghelfer sowie etwas mehr als 14 Althelfer. In Haßmersheim sind ein Technischer Zug mit 2 Bergungs- und der  Fachgruppe, Wassergefahren stationiert. Zum Fuhrpark zählen: 3 LKW, 1 Gabelstapler, 2 Kleinbusse sowie 1 IKW 4 Anhänger Nach dem Eintritt in das THW durchlaufen die neuen Helferinnen und Helfer in Haßmersheim eine 1/2 jährlige Grundausbildung die mit einer Prüfung abgeschlossen wird. Danach entscheidet sich der Helfer für eine der Gruppen, in der er seine weitere Fachausbildung machen wird. Ein Schwerpunkt nach Wegfall der Wehrpflicht ist die Helfergewinnung. Besonders die THW-Jugend steht hierbei im Focus. In der Jugendgruppe lernen die Kinder und Jugendlichen spielerisch das Helfen. Auch die älteren Mitglieder werden im OV-Haßmersheim weiter gefordert und bringen ihre Erfahrungen gerne mit ein. Viele Arbeiten, besonders während der normalen Arbeitszeit, werden von ihnen erledigt, was nicht unbedingt selbstverständlich ist.
 Kurt-Vogelsang-Str.1 / 74855 Haßmersheim / Tel. 06266-7607  /  E-Mail: ov-hassmersheim@thw.de     ©  
Helfen im Team
       Der     Ortsverband    Haßmersheim